Umstellung der Verwaltung

Erforderliche Umstellungen innerhalb der Verwaltung einer Kommune

 

  • die Ausgliederung einer wirtschaftlichen Einheit bedingt eine Änderung innerhalb der organistorischen Abläufe einer Kommune
  • Leistungen können nur nach jeweils schriftlicher Leistungsanfrage - Angebot - Auftrag - Arbeitsnachweisen - Rechnungstellung - Abnahme - Zahlungsanweisung erfolgen
  • Ziel sollten möglichst klar beschriebene Jahresaufträge sein - dadurch wären enorme Einsparungen an Verwaltungskosten möglich
  • Jeder Auftrag ist auf Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit zu prüfen
  • Transparenz durch übersichtliche Rechnungsstellung mit den entsprechenden Arbeitsnachweisen
  • Kontrolle innerhalb der Verwaltung nach der Verantwortlichkeit zu den Ausgaben

 

Der kostengünstige Weg zu mehr Transparenz, Effizienz und Information ist nicht die sofortige EInführung der "Doppik" sondern - Zug um Zug - die Gründung von wirtschaftlichen Betriebseinheiten nach Sachbereichen und Wirtschaftlichkeit

Empfehlung der Unternehmensform

  • Betrieb gewerblicher Art
  • Eigenbetrieb
  • Zweckverband
  • GmbH

 


3K Consulting-Management-Controlling

Dipl.Kfm. Klaus K. Kübler

Watzmannstrasse 38a
83395 Freilassing

kk.kuebler@t-online.de
Tel.: 0049-8654-7799490

Mob.: 0049-171-3360314